Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweite Start-up Night an der Hochschule Biberach

26. April um 19:00

 

Die Start-up Night Biberach vernetzt Gründungsinteressierte, Gründer/innen und erfolgreiche Start-ups aus dem Raum Biberach und Oberschwaben. Sie ist ein informeller Treffpunkt der lokalen Gründerszene und dient dem Kennenlernen und Kontakte pflegen. Nach dem erfolgreichen Start der ersten Start-up Night mit über 80 Teilnehmern im Herbst 2017, geht es nun in die nächste Runde.

Den Beginn der Start-up Night bildet der Pitch (Kurzvortrag) der Biberacher 3D KeramikManufaktur Fabric Light. Das innovative Team, bestehend aus zwei Designern, entwickelte ein eigenes 3D-Druck-Verfahren, welches Porzellan verarbeiten kann. Mit diesem fertigt das Unternehmen einzigartige Lampen, deren filigrane Strukturen an Textilien erinnern.

Mit AZOWO übernimmt ein weiteres Start-up aus Biberach den zweiten Beitrag des Abends. Im Impulsvortrag stellt der Anbieter von Corporate Carsharing Lösungen sein Geschäftsfeld und den Weg des Gründerteams zum eigenen Unternehmen dar. AZOWO entwickelte und betreibt eine smarte Softwarelösung zum Management von Fahrzeugflotten, welche sich unter anderem für klassische Dienstwagen, Lieferdienstleister, aber auch städtisches Carsharing verwenden lässt. AZOWO ist ein Schlüsselpartner im Betrieb von HBC Move, der neu an der Hochschule Biberach entstehenden Flotte von Elektrorollern.

Anschließend zu den beiden Vorträgen bleibt viel Raum zum Kennenlernen, Vernetzen und für alle persönlichen Gespräche.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern, der IHK Ulm-Biberach und Gründerschiff, sowie bei unseren Unterstützern, der Stadt Biberach und Schwäbisch Media.

Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar ist.
Verbindliche Anmeldungen bitte an moser@hochschule-bc.de.

 

Details

Datum:
26. April
Zeit:
19:00

Veranstaltungsort

Hochschule Biberach, Campus Stadt